Get Adobe Flash player
News Grafik
Die Gemeinde Zeit­larn hat uns mit der Pla­nung des Kreis­ver­kehrs “Regen­dorf” beauf­tragt. Die beson­dere Her­aus­for­de­rung liegt in der gestal­te­ri­schen und funk­tio­nel­len Inte­gra­tion des Kreis­ver­kehrs in den Hoch­was­ser­schutz von Regen­dorf, den wir der­zeit eben­falls pla­nen und ent­wick­len. (Mai 2017)
Mit der Früh­jahrs­aus­gabe unse­rer Fir­men­zeit­schrift  EBB aktu­ell möch­ten wir den Lese­rin­nen und Lesern unse­rer home­page einen klei­nen Quer­schnitt unse­rer lau­fen­den Pro­jekt– und Gut­ach­ter­tä­tig­keit vor­stel­len und über die Geschäfts­ent­wick­lung unse­res Hau­ses infor­mie­ren. (Apr. 2017)
Der Land­kreis Regens­burg hat uns mit einer umfang­rei­chen Mach­bar­keits­un­ter­su­chung einer ver­bes­ser­ten Anbin­dung der Regens­bur­ger Ost­um­ge­hung an die Bun­des­straße B16 im Nor­den von Regens­burg beauf­tragt. Neben der tech­ni­schen Pla­nung der Ver­kehrs­an­la­gen unter­su­chen wir die umwelt­re­le­van­ten Aspekte im Rah­men der land­schafts­pfle­ge­ri­schen Begleit­pla­nung bzw. UVP-Vorprüfung. (Apr. 2017)
Wir begrü­ßen recht herz­lich zwei neue Kollegen:

Herr Lud­wig Lieb, Dipl.-Ing. (TU) Archi­tekt wird ins­be­son­dere Hoch­bau­pro­jekte ab der Leis­tungs­phase 6 in unse­rem Fach­be­reich Hoch­bau betreuen.

 

Herr Edu­ard Ober­meier, M.Sc. Geo­gra­phie, hat schon bei der Regie­rung von Unter­fran­ken viel Erfah­rung bei der Lan­des– und Regio­nal­pla­nung gesam­melt und ver­stärkt unse­ren Fach­be­reich “Städtebau”.

Unser Kol­lege Dr.-Ing. Flo­rian Fleisch­mann wurde von der Regie­rung von Mit­tel­fran­ken als Sach­ver­stän­di­ger für Brü­cken­be­gut­ach­tun­gen bei nicht­bun­des­ei­ge­nen Eisen­bah­nen in Bay­ern aner­kannt. (März 2017)

Kaum fünf Monate nach Pla­nungs­be­ginn hat die Bau­stelle für die neuen Pro­duk­ti­ons­hal­len der Firma Han­wha volle Fahrt auf­ge­nom­men. Schon Ende Februar wur­den die ers­ten Stüt­zen errich­tet. Der süd­ko­rea­ni­sche Auto­mo­bil­zu­lie­fe­rer Han­wha fer­tigt in der Kon­zern­sparte „Moderne Werk­stoffe“ Hightech-Fahrzeugfunktionsteile u.a. für BMW, Audi und Volks­wa­gen. (März 2017)

Für die Stadt Neu­trau­bling ent­wi­ckeln wir aktu­ell ein 10 ha gro­ßes Wohn­ge­biet an der Süd­um­ge­hung von Neu­trau­bling. Ein­gen­tü­mer der Bau­flä­chen ist die VMAX Fami­li­en­stif­tung der Fami­lie Kronseder. Vor­ge­se­hen ist eine gemischte Wohn­be­bau­ung süd­öst­lich des letz­ten Jah­res von uns ent­wi­ckel­ten Bau­ge­bie­tes Bir­ken­feld Süd­ost. (Febr. 2017)
Weih­nach­ten steht vor der Tür und ein ereig­nis­rei­ches Jahr geht zu Ende.

„Es ist nicht wenig Zeit, die wir zur Ver­fü­gung haben, son­dern es ist viel Zeit, die wir nicht nut­zen” (Seneca)

Mit die­sem Weih­nachts­gruß möch­ten wir uns bei allen Geschäfts­part­nern für die ver­trau­ens­volle und ange­nehme Zusam­men­ar­beit in die­sem Jahr bedanken.

Wir wün­schen allen Lesern unse­rer home­page eine besinn­li­che Advents­zeit, ein fried­vol­les Weih­nachts­fest und für das neue Jahr Gesund­heit, Zufrie­den­heit und Erfolg.

Pünkt­lich zum Jah­res­ende konn­ten wir der AWG Donau-Wald die neue Fahr­zeug­halle für den Müll­ab­fuhr­be­trieb der Region Deg­gen­dorf über­ge­ben. Die Anlage ist mit Tank­stelle,  Werk­statt und einer Wasch­an­lage für den Betrieb von sie­ben Müll­fahr­zeu­gen opti­mal aus­ge­stat­tet. (Dez. 2016)

Der von uns betreute Aus­bau der Klär­an­lage Hen­gers­berg schrei­tet zügig voran. Zum Jah­res­ende konnte bereits die Nach­klä­rung in Betrieb genom­men wer­den. Mit den noch  anste­hen­den Moder­ni­sie­run­gen, Um– und Aus­bau­ten wird die Klär­an­lage eine Aus­bau­größe von 28.000 EW errei­chen. (Dez. 2016)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
1 2 3 13

Kontakt

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Nach­richt


Bitte geben Sie den ange­zeig­ten Code zur Bestä­ti­gung ein
captcha


Besucherzahlen

  • 424129Seitenaufrufe gesamt:
  • 123443Besucher gesamt:
  • 16Besucher heute: