Um den Schwarz­wei­her­gra­ben im Stadt­ge­biet von Bad Kötzting für ein 100-jähriges Hoch­was­se­r­er­eig­nis zu ertüch­ti­gen inves­tiert die Stadt rd. eine Mil­lion Euro. Neben einem 200 m lan­gen Bypass mit einer Nenn­weite DN 1000 zur bereits beste­hen­den Bach­ver­roh­rung wer­den ein Damm und ein Ein­lauf­bau­werk mit Fang­re­chen gebaut. Die vor­han­de­nen, zum Teil umzu­le­gen­den Ver– und Ent­sor­gungs­lei­tun­gen, ein Bio­top und Auf­la­gen sei­tens Natur­schutz, Fische­rei und Was­ser­wirt­schaft erschwe­ren die bau­li­chen Aus­füh­run­gen erheb­lich, siehe auch Pres­se­be­richte. (Juli 2021)
Kontakt




Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Nach­richt

* Pflicht­feld zur Beant­wor­tung Ihrer Anfrage

 

Bitte geben Sie den ange­zeig­ten Code zur Bestä­ti­gung ein
captcha

Besucherzahlen
989700
Users Today : 441
Total Users : 124269
Total views : 748591