In der Gemeinde Sünching wurde der Neu­bau des rd. 800 m lan­gen Rad­we­ges von Sünching zum Orts­teil Hardt, par­al­lel zur dicht befah­re­nen Staats­straße 2111 begon­nen. Für den bar­rie­re­freien Rad­we­ge­bau wer­den u.a. auch zwei Brü­cken­bau­werke über die sog. Hart­la­ber und den Augra­ben gebaut. Über neun­hun­dert­tau­send Euro inves­tiert die Gemeinde in die Ver­bes­se­rung ihres Rad­we­ge­net­zes. (Juli 2020)
Kontakt




Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Nach­richt

* Pflicht­feld zur Beant­wor­tung Ihrer Anfrage

 

Bitte geben Sie den ange­zeig­ten Code zur Bestä­ti­gung ein
captcha

Besucherzahlen
869266
Users Today : 273
Total Users : 3835
Total views : 327748