Get Adobe Flash player
 
Hoch­was­ser­schutz -
Vor­sorge für Mensch und Natur

Die Spe­zia­lis­ten der EBB nut­zen modernste Soft­ware­sys­teme um Hoch­was­se­r­er­eig­nisse und zu befürch­tende Flut­schä­den zu simu­lie­ren. Dar­aus wer­den die alter­na­ti­ven Maß­nah­men zur Redu­zie­rung oder Ver­mei­dung einer Über­flu­tungs­ge­fahr abge­lei­tet und deren Umfang und Wir­kung nach­ge­wie­sen. Diese kom­ple­xen Simu­la­tio­nen und Unter­su­chun­gen bil­den die Grund­lage für die Pla­nung kon­struk­ti­ver Hochwasserschutzlösungen.

Den öko­lo­gi­schen Aus­wir­kun­gen wird neben der tech­ni­schen Pro­blem­lö­sung bei der Rea­li­sie­rung sol­cher Pro­jekte große Bedeu­tung beige­mes­sen, res­sort­über­grei­fen­des Arbei­ten ist für unsere Pla­ner und Inge­nieure des­halb selbstverständlich.,

 wonnemar

pro_5

Ihr Ansprech­part­ner:

Dipl.-Ing. (FH) Josef Meier
T. 0941 / 2004 135

meier@ebb-gmbh.de

 HWS_Roding
Kontakt

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Nach­richt


Bitte geben Sie den ange­zeig­ten Code zur Bestä­ti­gung ein
captcha


Besucherzahlen
  • 3694Diese Seite:
  • 478348Seitenaufrufe gesamt:
  • 142658Besucher gesamt:
  • 3Besucher heute: