Get Adobe Flash player
News Grafik
“Schö­ner Woh­nen” wünsch­ten sich die Bau­her­ren für ein Wohn­ob­jekt mit acht Wohn­ein­hei­ten in der Stadt Maxhütte-Haidhof. Der Ent­wurf der EBB — Archi­tek­ten inte­griert modernste Bau­tech­no­lo­gie mit per­fekt geschnit­te­nen Wohn­ein­hei­ten, eine her­vor­ra­gende Grund­stücks­nut­zung und viel Grün. (Jan. 2014) km Maxhütte

Das Jahr neigt sich dem Ende und wir möch­ten dies zum Anlass neh­men, uns bei allen Kun­den und Geschäfts­part­nern für das ent­ge­gen­ge­brachte Ver­trauen zu bedanken.

Wir wün­schen Ihnen und Ihren Fami­lien ein wun­der­ba­res Weih­nachts­fest und im neuen Jahr viel Erfolg, Freude und ganz beson­ders Gesundheit.

 Mit bes­ten Grüßen

 Ulrich Dykiert

Bild1
Wenn man schnell vor­an­kom­men will, muss man alleine gehen.
Wenn man weit kom­men möchte, muss man zusam­men gehen.
(aus­tra­li­sches Sprichwort)
Die Stadt Diet­furt hat uns mit den Pla­nungs­leis­tun­gen für die Gene­ral­sa­nie­rung der Klär­an­lage beauf­tragt. Rund 1,5 Mio. € inves­tiert die Stadt in die 6.500-EW Anlage. U.a. wird das Bele­bungs­be­cken neu gebaut und mit aero­bem Selek­tor und flä­chi­ger Impuls­be­lüf­tung aus­ge­rüs­tet und die Steuer-, Maschi­nen– und Ver­fah­rens­tech­nik erneuert. KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA
Für die Stadt Neu­trau­bling ent­wi­ckeln unsere Stadt­pla­ner der­zeit das 11 ha umfas­sende WA-Ge­biet Bir­ken­feld. Die Stadt stellt damit die Wei­chen für eine wei­tere posi­tive Ent­wick­lung. Städ­te­bau­li­che Gestal­tung, ökolo­gi­sche Ziele und die Verkehrserschlie­ßung bil­den den Rah­men für eine kom­plexe Gesamt­lö­sung, die in den nächs­ten Jah­ren in meh­re­ren Bau­ab­schnit­ten rea­li­siert wer­den soll. Neutraubling_Birkenfeld_V1_11

Sym­po­sium Bau­werks­prü­fung in Nürn­berg — wir sind dabei!

Am 7. Novem­ber wird die Jah­res­ta­gung des VFIB für Bau­werks­prü­fung nach DIN 1076 in der Meis­ter­sin­ger­halle in Nürn­berg statt­fin­den. Der VFIB ist die Bun­des­ver­ei­ni­gung zur För­de­rung der Qua­li­täts­si­che­rung und Zer­ti­fi­zie­rung der Aus– und Fort­bil­dung von Inge­nieu­rin­nen und Inge­nieu­ren der Bau­werks­prü­fung e.V. .

Aner­kannte Exper­ten aus Bau­ver­wal­tun­gen, Inge­nieur­bü­ros und Unter­neh­men infor­mie­ren in Vor­trä­gen und einer beglei­ten­den Fach­aus­stel­lung zu aktu­el­len The­men der Bau­werks­prü­fung nach DIN 1076. Wir sind auf der Jah­res­ta­gung ver­tre­ten und freuen uns auf Ihren Besuch.

Anmel­dun­gen unter www.vfib-ev.de

Für das staat­li­che Bau­amt Ingol­stadt unter­su­chen unsere Prüf­in­ge­nieure die­ses Jahr 66 Brü­cken und Inge­nieur­bau­werke nach DIN 1076. Bei zehn Donau– und Alt­mühl­brü­cken wird nach dem Hoch­was­ser 2013 mit Echo­lot und Unter­was­ser­ka­me­ras zusätz­lich die Gewäs­ser­sohle im Bereich der Bau­werks­grün­dun­gen auf Aus­kolk­un­gen und Abschwem­mun­gen ver­mes­sen und kontrolliert. Traveler Digital Camera

Ste­fa­nie Zott begann am 02. Sep­tem­ber ihre Aus­bil­dung zur Bau­zeich­ne­rin für Tief-, Stra­ßen– und Land­schafts­bau. Michael Kuchen­reu­ter star­tete gleich­zei­tig sein Dua­les Stu­dium “Bau­in­ge­nieur” im Hause der EBB. Wir begrü­ßen unsere neuen Mit­ar­bei­ter und wün­schen Ihnen viel Freude und Erfolg.

Zott_Kuchenreuther

Bereits die zweite Total­sa­nie­rung eines Wohn– und Geschäfts­haus in Fran­ken­berg mit einer NGF von rd. 900 m² betreuen die Fach­leute der EBB der­zeit. Die his­to­ri­sche, denk­mal­ge­schützte Fas­sade aus dem 18. Jh. wird erhal­ten, ansons­ten wird das Objekt voll­stän­dig ent­kernt und neu auf­ge­baut. Die Siche­rung der Alt­fas­sade erfolgt durch Ver­na­de­lung des Natur­stein­mau­er­werks mit Rück­ver­hän­gung an der Neu­kon­struk­tion. Die Fer­tig­stel­lung ist für Herbst 2014 geplant.

IMG_8083
 
Spa­ten­stich mit viel Pro­mi­nenz für den neuen Abschnitt des Hoch­was­ser­schut­zes in der Stadt Roding. Für rund 5,6 Mio.Euro wird bis 2015 an der sog. Rodin­ger Reib´n ein effi­zi­en­ter Hoch­was­ser­schutz und eine attrak­tive Stadt­an­sicht entstehen. Roding_Spatenstich

Am 01. August fei­ert unser Bereichs­lei­ter und Mit­ge­sell­schaf­ter, Herr Dipl.Ing. (FH) Bernd Strath­meyer sein 25-jähriges Dienst­ju­bi­läum. Wir gra­tu­lie­ren ganz herz­lich und bedan­ken uns für die Treue und für fünf­und­zwan­zig Jahre uner­müd­li­ches Enga­ge­ment für unser Unternehmen.

cvbcvb

Kontakt





Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Nach­richt

* Pflicht­feld zur Beant­wor­tung Ihrer Anfrage

 

Bitte geben Sie den ange­zeig­ten Code zur Bestä­ti­gung ein
captcha

Besucherzahlen

  • 585937Seitenaufrufe gesamt:
  • 182577Besucher gesamt:
  • 147Besucher heute: