Get Adobe Flash player
 
Mehr Wert — mit Sicher­heit
Nach § 3 Abs. 1 der Mus­ter­bau­ord­nung (MBO) sind bau­li­che Anla­gen so instand zu hal­ten, dass die öffent­li­che Sicher­heit und Ord­nung, ins­be­son­dere Leben, Gesund­heit und die natür­li­chen Lebens­grund­la­gen nicht gefähr­det wer­den. Der Eigen­tü­mer / Ver­fü­gungs­be­rech­tigte trägt die Ver­ant­wor­tung für die ord­nungs­ge­mäße Instand­hal­tung, d. h. War­tung, Über­prü­fung und ggf. Instand­set­zung sowie für die Ver­kehrs­si­cher­heit der bau­li­chen Anlage.
hoch4

Auch bei ord­nungs­ge­mä­ßer Bau­aus­füh­rung und einem sorg­sa­men Bau­un­ter­halt bleibt das Risiko, dass bau­li­che Anla­gen durch Alte­rung beein­träch­tigt wer­den und bei exter­nen Ein­wir­kun­gen, zum Bei­spiel von Natur­ge­wal­ten ver­sa­gen können.

Wegen des hohen Risi­ko­po­ten­ti­als wird ins­be­son­dere bei öffent­li­chen Gebäu­den eine regel­mä­ßige Über­prü­fung der Stand­si­cher­heit und Betriebs­si­cher­heit drin­gend emp­foh­len. Aber auch pri­vate Eigen­tü­mer und Unter­neh­men brau­chen objek­tive Ent­schei­dungs­grund­la­gen für Instand­hal­tung, Kauf, Ver­kauf oder Nutzungsänderungen.

Für öffent­li­che Gebäude ist ana­log zur DIN 1076 eine Über­wa­chung und Prü­fung durch­zu­füh­ren. Die Bau­mi­nis­ter­kon­fe­renz (ARGEBAU) hat spe­zi­ell nach dem tra­gi­schen Ein­sturz der Eis­halle in Bad Rei­chen­hall Hin­weise für die Über­prü­fung der Stand­si­cher­heit von bau­li­chen Anla­gen durch den Eigen­tü­mer / Ver­fü­gungs­be­rech­tig­ten erar­bei­tet, die für öffent­li­che Hoch­bau­ten geeig­net sind.

 

Ihre Ansprech­part­ner:

Dipl.-Ing. (FH) Guido Eckhold

T. 0371 / 36919 11

eckhold@ebb-gmbh.de

Dr.-Ing. Flo­rian Fleischmann

T. 0941 / 2004 140

fleischmann@ebb-gmbh.de

Unsere Leis­tun­gen

Die Gut­ach­ter der EBB leis­ten eine sorg­fäl­tige und nach­hal­tige Prü­fung und Doku­men­ta­tion von Hoch­bau­ten. Der Umfang und der Schwer­punkt der Begut­ach­tung ori­en­tiert sich an den indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­sen des Bau­werks hin­sicht­lich Sicher­heit, Wert­er­halt und Dauerhaftigkeit.

  • Bau­werks­prü­fung ana­log zu DIN 1076
  • Bege­hung, Sicht­prü­fung, Ein­ge­hende Prüfung
  • Bau­werks­prü­fung ana­log zur ARGEBAU
  • Über­prü­fung und Nach­rech­nung Standsicherheit
  • Erstel­len der Bau­werks­akte / Bauwerksbuches
  • Erstel­len von Bauwerksverzeichnissen
  • Auf­mass und Erstel­len von Bestandsdokumenten
  • Brand­schutz­kon­zepte
  • Feu­er­wehr­ein­satz­pläne
  • Flucht– und Rettungspläne
  • Prü­fung auf Belas­tungs– und Nutzungsänderungen
  • Scha­dens­ana­ly­sen / Schadensgutachten
  • Zer­stö­rende und zer­stö­rungs­freie Baustoffprüfungen
  • Sanie­rungs– und Instandsetzungsplanungen
  • Qua­li­täts­si­chernde Baubegleitung

 

Kontakt

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Nach­richt


Bitte geben Sie den ange­zeig­ten Code zur Bestä­ti­gung ein
captcha


Besucherzahlen
  • 2587Diese Seite:
  • 442044Seitenaufrufe gesamt:
  • 129928Besucher gesamt:
  • 79Besucher heute: