Get Adobe Flash player

Daten­schutz­er­klä­rung                                             

Diese Daten­schutz­er­klä­rung soll die Nut­zer die­ser Web­site über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhe­bung und Ver­wen­dung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten durch den Web­site­be­trei­ber ( EBB Inge­nieur­ge­sell­schaft mbH ) informieren.

Der Web­site­be­trei­ber nimmt Ihren Daten­schutz sehr ernst und behan­delt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Vor­schrif­ten. Da durch neue Tech­no­lo­gien und die stän­dige Wei­ter­ent­wick­lung die­ser Web­seite Ände­run­gen an die­ser Daten­schutz­er­klä­rung vor­ge­nom­men wer­den kön­nen, emp­feh­len wir Ihnen sich die Daten­schutz­er­klä­rung in regel­mä­ßi­gen Abstän­den wie­der durchzulesen.

Defi­ni­tio­nen der ver­wen­de­ten Begriffe (z.B. “per­so­nen­be­zo­gene Daten” oder “Ver­ar­bei­tung”) fin­den Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffs­da­ten

Wir, der Web­site­be­trei­ber bzw. Sei­ten­pro­vi­der, erhe­ben auf­grund unse­res berech­tig­ten Inter­es­ses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Web­site und spei­chern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Ser­ver der Web­site ab. Fol­gende Daten wer­den so protokolliert:

  • Besuchte Web­site
  • Uhr­zeit zum Zeit­punkt des Zugriffes
  • Menge der gesen­de­ten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von wel­chem Sie auf die Seite gelangten
  • Ver­wen­de­ter Browser
  • Ver­wen­de­tes Betriebssystem
  • Ver­wen­dete IP-Adresse

Die Server-Logfiles wer­den für maxi­mal 7 Tage gespei­chert und anschlie­ßend gelöscht. Die Spei­che­rung der Daten erfolgt aus Sicher­heits­grün­den, um z. B. Miss­brauchs­fälle auf­klä­ren zu kön­nen. Müs­sen Daten aus Beweis­grün­den auf­ge­ho­ben wer­den, sind sie solange von der Löschung aus­ge­nom­men bis der Vor­fall end­gül­tig geklärt ist.

Unsere Web­site kann grund­sätz­lich ohne Regis­trie­rung besucht werden.

Reich­wei­ten­mes­sung & Cookies

Diese Web­site ver­wen­det Coo­kies zur pseud­ony­mi­sier­ten Reich­wei­ten­mes­sung, die ent­we­der von unse­rem Ser­ver oder dem Ser­ver Drit­ter an den Brow­ser des Nut­zers über­tra­gen wer­den. Bei Coo­kies han­delt es sich um kleine Dateien, wel­che auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert wer­den. Ihr Brow­ser greift auf diese Dateien zu. Durch den Ein­satz von Coo­kies erhöht sich die Benut­zer­freund­lich­keit und Sicher­heit die­ser Website.

Gän­gige Brow­ser bie­ten die Ein­stel­lungs­op­tion, Coo­kies nicht zuzu­las­sen. Hin­weis: Es ist nicht gewähr­leis­tet, dass Sie auf alle Funk­tio­nen die­ser Web­site ohne Ein­schrän­kun­gen zugrei­fen kön­nen, wenn Sie ent­spre­chende Ein­stel­lun­gen vornehmen.

Erfas­sung und Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

Der Web­site­be­trei­ber erhebt, nutzt und gibt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur dann wei­ter, wenn dies im gesetz­li­chen Rah­men erlaubt ist oder Sie in die Daten­er­he­bung einwilligen.

Als per­so­nen­be­zo­gene Daten gel­ten sämt­li­che Infor­ma­tio­nen, wel­che dazu die­nen, Ihre Per­son zu bestim­men und wel­che zu Ihnen zurück­ver­folgt wer­den kön­nen – also bei­spiels­weise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wir ver­ar­bei­ten per­so­nen­be­zo­gene Daten wie Vor­name, Nach­name, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Wohn­ort, Post­leit­zahl und Inhalts­an­ga­ben aus dem Kon­takt­for­mu­lar, wel­che sie frei­wil­lig machen.

Wir ver­ar­bei­ten per­so­nen­be­zo­gene Daten nur nach aus­drück­li­cher Erlaub­nis der betref­fen­den Nut­zer und unter Ein­hal­tung der gel­ten­den Datenschutzbestimmungen.

Diese Web­site kön­nen Sie auch besu­chen, ohne Anga­ben zu Ihrer Per­son zu machen. Zur Ver­bes­se­rung unse­res Online-Angebotes spei­chern wir jedoch (ohne Per­so­nen­be­zug) Ihre Zugriffs­da­ten auf diese Web­site. Zu die­sen Zugriffs­da­ten gehö­ren z. B. die von Ihnen ange­for­derte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anony­mi­sie­rung der Daten sind Rück­schlüsse auf Ihre Per­son nicht möglich.

Umgang mit Kontaktdaten

Neh­men Sie mit uns als Web­site­be­trei­ber durch die ange­bo­te­nen Kon­takt­mög­lich­kei­ten Ver­bin­dung auf, wer­den Ihre Anga­ben gespei­chert, damit auf diese zur Bear­bei­tung und Beant­wor­tung Ihrer Anfrage zurück­ge­grif­fen wer­den kann. Ohne Ihre Ein­wil­li­gung wer­den diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Google Ana­lytics

Diese Web­site nutzt auf­grund unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen zur Opti­mie­rung und Ana­lyse unse­res Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Ana­lytics“, wel­cher von der Google Inc. (1600 Amphi­theatre Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA) ange­bo­ten wird. Der Dienst (Google Ana­lytics) ver­wen­det „Coo­kies“ – Text­da­teien, wel­che auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert wer­den. Die durch die Coo­kies gesam­mel­ten Infor­ma­tio­nen wer­den im Regel­fall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Google LLC hält das euro­päi­sche Daten­schutz­recht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert:

Auf die­ser Web­site greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nut­zer wird inner­halb der Mit­glieds­staa­ten der EU und des Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum und in den ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens gekürzt. Nur in Ein­zel­fäl­len wird die IP-Adresse zunächst unge­kürzt in die USA an einen Ser­ver von Google über­tra­gen und dort gekürzt. Durch diese Kür­zung ent­fällt der Per­so­nen­be­zug Ihrer IP-Adresse. Die vom Brow­ser über­mit­telte IP-Adresse des Nut­zers wird nicht mit ande­ren von Google gespei­cher­ten Daten kombiniert.

Im Rah­men der Ver­ein­ba­rung zur Auf­trags­da­ten­ver­ein­ba­rung, wel­che wir als Web­site­be­trei­ber mit der Google Inc. geschlos­sen haben, erstellt diese mit­hilfe der gesam­mel­ten Infor­ma­tio­nen eine Aus­wer­tung der Web­sitenut­zung und der Web­siteak­ti­vi­tät und erbringt mit der Inter­net­nut­zung ver­bun­dene Dienstleistungen.

Die von Google in unse­rem Auf­trag erho­be­nen Daten wer­den genutzt, um die Nut­zung unse­res Online-Angebots durch die ein­zel­nen Nut­zer aus­wer­ten zu kön­nen, z. B. um Reports über die Akti­vi­tät auf der Web­site zu erstel­len, um unser Online-Angebot zu verbessern.

Sie haben die Mög­lich­keit, in der lin­ken Menü­leiste, der Spei­che­rung und Ana­lyse der Daten durch Klick auf den Text zu wider­spre­chen. Soll­ten Sie davon Gebrauch machen, wer­den Ihre Daten nicht von Google Ana­lytics erfasst.

Sie haben die Mög­lich­keit, die Spei­che­rung der Coo­kies auf Ihrem Gerät zu ver­hin­dern, indem Sie in Ihrem Brow­ser ent­spre­chende Ein­stel­lun­gen vor­neh­men. Es ist nicht gewähr­leis­tet, dass Sie auf alle Funk­tio­nen die­ser Web­site ohne Ein­schrän­kun­gen zugrei­fen kön­nen, wenn Ihr Brow­ser keine Coo­kies zulässt.

Wei­ter­hin kön­nen Sie durch ein Browser-Plugin ver­hin­dern, dass die durch Coo­kies gesam­mel­ten Infor­ma­tio­nen (inklu­sive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesen­det und von der Google Inc. genutzt wer­den. Fol­gen­der Link führt Sie zu dem ent­spre­chen­den Plu­gin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nut­zung von Facebook

Das „Bild“ von Face­book, auf das sie kli­cken kön­nen, um auf unse­ren Face­book Account zu gelan­gen, dient als reine Wei­ter­lei­tung und ist nicht als „Social Media Plu­gin“ zu ver­ste­hen, bei dem Nut­zer­da­ten wei­ter­ge­ge­ben wer­den. Wenn Sie die Face­book­seite „betre­ten“, gel­ten für Sie die Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Facebook.com

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nut­zer das Recht, auf Antrag eine kos­ten­lose Aus­kunft dar­über zu erhal­ten, wel­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten über Sie gespei­chert wur­den. Sie haben außer­dem das Recht auf Berich­ti­gung fal­scher Daten und auf die Ver­ar­bei­tungs­ein­schrän­kung oder Löschung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetz­li­chen Pflicht zur Auf­be­wah­rung von Daten (z. B. Vor­rats­da­ten­spei­che­rung) kol­li­diert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespei­cherte Daten wer­den, soll­ten sie für ihre Zweck­be­stim­mung nicht mehr von­nö­ten sein und es keine gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­fris­ten geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durch­ge­führt wer­den kann, da die Daten für zuläs­sige gesetz­li­che Zwe­cke erfor­der­lich sind, erfolgt eine Ein­schrän­kung der Daten­ver­ar­bei­tung. In die­sem Fall wer­den die Daten gesperrt und nicht für andere Zwe­cke verarbeitet.

Wider­spruchs­recht

Nut­zer die­ser Web­seite kön­nen von ihrem Wider­spruchs­recht Gebrauch machen und der Ver­ar­bei­tung ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berich­ti­gung, Sper­rung, Löschung oder Aus­kunft über die zu Ihrer Per­son gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wün­schen oder Fra­gen bzgl. der Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung oder Ver­wen­dung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten haben oder erteilte Ein­wil­li­gun­gen wider­ru­fen möch­ten, wen­den Sie sich bitte an fol­gende E-Mail-Adresse: ebb@ebb-gmbh.de

Daten­schutz­be­auf­trag­ter der Firma EBB Inge­nieur­ge­sell­schaft mbH:

Det­lev Kil­ger (zer­ti­fi­zier­ter Daten­schutz­be­auf­trag­ter)
T. 0941 2004 150
Mail: datenschutz@ebb-gmbh.de

Kontakt




Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Nach­richt

* Pflicht­feld zur Beant­wor­tung Ihrer Anfrage

 

Bitte geben Sie den ange­zeig­ten Code zur Bestä­ti­gung ein
captcha

Besucherzahlen
  • 521Diese Seite:
  • 606271Seitenaufrufe gesamt:
  • 190078Besucher gesamt:
  • 8Besucher heute: