Get Adobe Flash player
Der Bau des 1,5 km lan­gen Regen­ent­las­tungs­ka­nals DN 1400 ein­schl. Rück­hal­te­be­cken war die größte und teu­erste Bau­stelle der Stadt Bad Kötzting in den letz­ten Jah­ren. 2,4 Mio. Euro inves­tierte die Stadt damit in ihre Infra­struk­tur. Beim Orts­ter­min zum Ende der Maß­nahme am 16. Mai freute sich Bür­ger­meis­ter Mar­kus Hof­mann nach zwei Jah­ren Bau­zeit über die zeit­li­che wie auch finan­zi­elle Punkt­lan­dung. Wir haben das Pro­jekt als Gesamt­pla­ner betreut. (Mai 2018)
Kontakt

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Nach­richt


Bitte geben Sie den ange­zeig­ten Code zur Bestä­ti­gung ein
captcha


Besucherzahlen
  • 9Diese Seite:
  • 537783Seitenaufrufe gesamt:
  • 165350Besucher gesamt:
  • 22Besucher heute: